Anzeige:

8. Calbenser Dickboot-Cup am 24. August 2013

19. August 2013

Es ist soweit – Nachdem das Dickbootrennen im Juni sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, treten am kommenden Wochenende ca. 30. Mannschaften zur achten Auflage des Calbenser Dickboot-Cups gegeneinander an.

Ablauf der Rennen:

  • Beginn 14.00 Uhr
  • ab ca. 17.15 Halbfinals
  • ab ca. 18.15 Finals

Der Spaß steht – wie auch in den letzten Jahren – im Vordergrund!

Für die, die sich nicht mehr an 2012 erinnern können: Sieger des letzten Jahres waren: die Bornschen Söckchen (Frauen), das Viergenerationenboot (Mix) und die Havannabootclub (Männer). Und wie jedes Jahr gingen die Medaillen sowohl an Favoriten als auch an absolute Neulinge. Den Preis für das beste Kostüm erhielten die Handballzicken Oldstars, in einem eher femininen Outfit.

Dickbootcup 2012 | Foto: Veranstalter

Dickbootcup 2012 | Foto: Veranstalter

Regeln des Dickbootrennens:

  • Verschiedene Mannschaften treten in Dickboote (breite Canadierboote für 10 Personen)
    gegeneinander in 3 Kategorien an (Frauen, Männer und Mix).
  • Die Wettkampfstrecke wird etwa 200 Meter betragen.
  • Man sollte ein ausgefallenes Outfit mitbringen, denn das wird prämiert.
  • Jede Mannschaft braucht einen Namen und sollte einen Teamcaptain ernennen.
  • Eine Mannschaft besteht aus 8 – 10 Personen.
  • Das Boot und der Steuermann werden für jede Mannschaft gestellt.
  • Es starten immer zwei Boote einer Gruppe gegeneinander, der Sieger hat die Möglichkeit
    im weiteren Verlauf ins Achtel-, Viertel-, Halb- bzw. Finale aufzusteigen (ähnlich dem Moduseiner Fußball-WM).
  • Teilnehmen kann jeder, egal ob Firmen, Vereine, Familien oder Freunde.
  • Im Vorfeld können die Mannschaften drei Trainingseinheiten absolvieren.

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 19.August 2013 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter Kanu, Veranstaltungstipps abgelegt.