Anzeige:

Buntes Treiben zum Bollenfest 2017

26. August 2017

Seit nunmehr 16 Jahren ist es Tradition, dass am ersten Septemberwochenende auf dem Calbenser Marktplatz das Bollenfest stattfindet. Die zweitägige Veranstaltung wird auch in diesem Jahr von der Stadt Calbe Saale und dem Förderverein der Calbenser Bollenkönigin e.V. organisiert und durchgeführt. Dabei warten unterhaltsame Programmpunkte auf alle Gäste.

Am Samstag, 02. September 2017 findet um 11.00 Uhr die offizielle Eröffnung des Festes und Vorstellung der Hoheiten auf dem Marktplatz statt. Künstlerisch sind in der Folge unter anderem Aufführungen der Trommelgruppe von der Integrierten Gesamtschule (IGS) „Willy Brandt“ aus Magdeburg, verschiedene Kindergärten und Calbenser Linedancer vertreten.

(v.l.) 15. Calbenser Bollenkönigin Bettina die 1., 10. Calbenser Bollenprinzessin Kerstin die 1., Bürgermeister Sven Hause, Vorsitzende des Bollenvereins Anja Würffel , unter Beteiligung von Herrn Helmut Marx (Oldtimerfreunde Barby) zeigen sich gemeinsam am Cadillac von Bernhard Krause aus Schönebeck. | Foto: PM

Während der Krönungszeremonie der alten und neuen Hoheiten spielen die Güstner Schotten auf. Dieser emotionale Programmpunkt findet am Samstag 17.45 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Es erfolgt die Krönung der 16. Calbenser Bollenkönigin und der 11. Calbenser Bollenprinzessin. Hinzu kommt in diesem Jahr die im unmittelbaren Anschluss geplante Krönung der Schützenkönigin und des Schützenkönigs. Am Abend geht es dann nahtlos  mit einer „Kulinarische Nacht zum Bollenfest“ im Veranstaltungsbereich „Grünen Lunge“ in Calbe weiter. Ab 20:00 Uhr feiern die anwesenden Hoheiten bei unterhaltsamer Musik und gutem Essen gemeinsam mit den Calbensern und Gästen.

Am Sonntag, 03.September gibt es einen musikalisch unterhaltsamen Frühschoppen mit den Barbyer Heimatfreunden, orientalische Tanzaufführungen und ein Auftritt des Studio Ensemble Barby. Wer sich sportlich betätigen möchte, ist ab 09:45 Uhr beim traditionellen Bollenlauf auf dem Heger genau richtig. Auch die Heimatstube der Stadt Calbe /Saale hat an beiden Tagen geöffnet, unter anderem wird dort ein Film, welcher von Calbenser Kindern gedreht wurde, gezeigt.

Ein besonderer Höhepunkt ist der Umzug am Sonntag um 14:00 Uhr. Mit Oldtimern werden die Hoheiten durch Calbes Innenstadt gefahren. Außerdem ziehen zahlreiche Umzugsteilnehmer ebenso durch die Straßen der Saalestadt. Am Ende des zweiten Tages werden dann traditionsgemäß frische Zwiebeln in Säcken an die Gäste verkauft. „Es ist also jede Menge los am ersten Septemberwochenende. Deshalb sollten sich alle Calbenser und Interessenten aus der Region diesen Termin ganz dick im Kalender markieren“, sagen die Vorsitzende des Bollenvereins Anja Würffel und Bürgermeister Sven Hause.

(PM)

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 26.August 2017 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter News, Veranstaltungstipps abgelegt.