Anzeige:

Diavortrag – Katharina die Große von Zerbst nach St.Petersburg

19. September 2015

Am Freitag, dem 02. Oktober 2015, findet in der heimatstube ein Diavortrag mit dem Referenten K.D. Kreutzke statt.

KATHARINA DIE GROSSE VON ZERBST NACH SANKT PETERSBURG

Inkognito beginnt 1744 die Reise der unbekannten Prinzessin Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst, die als Zarin Katharina die Große in die Annalen der Weltgeschichte Einzug halten wird.

Der Rundgang per Dia durch ihre Residenzstadt Sankt Petersburg beginnt an der Admiralität, führt zum Winterpalast mit der Eremitage und geht über die Peter-Pauls-Festung zur Isaaks-Kathedrale und zum Smolny. Paläste, Parkanlagen, Stätten der Weltliteratur, Musik und des Glaubens, Brücken und Denkmale entlang des Newski-Prospektes wie längs der Kanäle Moika und Fontanka werden in Augenschein genommen.

Stippvisiten führen zu den am Finnischen Meerbusen gelegenen Sommerresidenzen „Peterhof“ und „Alexandria“. Besichtigt werden ebenso die Zarenresidenzen in Puschkin, Oranienbaum, Pawlowsk und die Festung Kronstadt. Zu guter Letzt geht es per Schiff zur Klosterinsel Walaam, die sich im Norden des Ladogasees befindet.

Beginn: 18.00 Uhr

(PM/lro)

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 19.September 2015 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter Veranstaltungstipps abgelegt.