Anzeige:

English breakfast – Unterricht mal anders

22. Dezember 2015

Vor Kurzem erfuhr die Klasse 7c des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Calbe wie in England ein typisches „English Breakfast“ vonstattengeht. Jedoch auf eine sehr interessante Art und Weise. Sie gestalteten nämlich angeleitet von Lehrerin Frau Krenz ein köstliches englisches Frühstück.

Dafür wurden die folgenden Lebensmittel eingekauft: baked beans, bacon and egg, sausages, mushrooms, toast, tomatoes und black tea with milk. Damit aber nicht genug, in drei Teams aufgeteilt, musste aufgebaut, gekocht und aufgeräumt werden. Nachdem das Aufbauteam eine wohlfühlende gemeinsame Atmosphäre durch britische Servietten schuf, bereitete das Kochteam in der Küche die leckeren Speisen professionell zu. Die Ordnung in unserer Cafeteria stellte im Anschluss an das gemeinsame englische Frühstück das Abbauteam wieder her.

Foto: FSG Calbe

Foto: FSG Calbe

Auf jeden Fall bedanken sich die Schüler der Klasse 7c bei ihrer Lehrerin Frau Krenz für die wunderbare Idee uns so ein geschmackvolles, typisches englisches Frühstück zu ermöglichen. Damit steigt die Vorfreude auf unsere Sprachreise nach Hastings im nächsten Jahr noch mehr, wo uns hoffentlich auch solch eine umfangreiches „English Breakfast“ erwartet.

(PM Presseklub des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Calbe)

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 22.Dezember 2015 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter News abgelegt.