Anzeige:

Gelungene Premiere – Gemeinsamer Neujahrsempfang der Stadt und TSG Calbe

25. Januar 2016

Es war eine Premiere – der gemeinsame Neujahrsempfang der Stadt Calbe und der TSG Calbe. Rund 380 Gäste – Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Vereinsleben sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Calbe hatten sich in der Heger-Sporthalle, die als Austragungsort des Empfangs entsprechend umfunktioniert worden war, eingefunden.

Die Erwartungen der Gäste waren hoch und wurden nicht enttäuscht, denn der offizielle Teil war mit zahlreichen musikalischen Überraschungen gespickt. Bürgermeister Sven Hause zog im Rahmen seines Rückblicks 2015 positive Bilanz über das Erreichte und vorausschauend informierte er über wichtige Vorhaben für das Jahr 2016.

Einen Höhepunkt bildeten die Auszeichnungen der beiden Ehrengäste. Dr. Karl-Heinz Daehre – Landesbauminister a.D. – wurde auf Beschluss des Stadtrates für sein Engagement für die Stadt Calbe mit dem Eintrag in das Ehrenbuch der Stadt geehrt. Eine weitere Ehrung wurde dem ehemaligen Chefarzt des AWO-Krankenhauses, Dr. Karl-Heinz Ulrich, zuteil. Er wurde für seine Verdienste zum Standorterhalt des Krankenhauses und zum Wohle der Stadt mit der Wilhelm-Loewe-Plakette gewürdigt.

Zwischendurch sorgten Auftritte von Sophie Kannegießer, des Gospelchores des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Calbe sowie des Shanty-Chores aus Schönebeck für musikalische Abwechslung. Im Anschluss wurden verdienstvolle Sportler geehrt.

Nach einer Stärkung an einem reichhaltigen Buffet konnte das Tanzbein geschwungen werden. Die einhellige Meinung: Es war eine gelungene Veranstaltung, die in dem Rahmen im kommenden Jahr eine Fortsetzung finden sollte.

(PM)

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 25.Januar 2016 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter News abgelegt.