Anzeige:

Kreisblitzmannschaftsmeisterschaft Salzlandkreis: Halber Brettpunkt fehlt der TSG Calbe zum Pokalgewinn

10. Januar 2016

Mit sechs Mannschaften aus vier Vereinen war die Kreisblitzmannschaftsmeisterschaft des Salzlandkreises durchschnittlich besucht. Gastgeber Schönebecker SV stellte ebenso wie der SV Einheit Staßfurt zwei Mannschaften. Aufbau Bernburg und Pokalverteidiger TSG Calbe komplettierten mit je einer Mannschaft das Feld.

Gespielt wurde im halben Scheveninger System, bei dem jede Mannschaft zunächst mit den weißen Steinen und hernach sogleich mit den schwarzen Steinen gegen alle anderen Mannschaften zu spielen hatte. Aufgrund der Aufstellungen waren die Begegnungen der ersten Mannschaften der beteiligten Vereine mit Spannung erwartet worden. Neben den Seriensiegern Aufbau Bernburg und der TSG Calbe, die in den zurückliegenden Jahren stets den Titel unter sich ausmachten, konnten sich auch Einheit Staßfurt und Gastgeber Schönebecker SV durchaus berechtigte Hoffnungen auf den Pott machen. Die Auslosung wollte es, dass die Favoriten Aufbau Bernburg und Pokalverteidiger TSG Calbe gleich in Runde eins aufeinandertrafen. Bernburg gewann mit dem knappsten aller Ergebnisse, mit 4,5:3,5 und lies dann auch in den folgenden Begegnungen nichts mehr anbrennen, sicherte sich mit 10:0 Mannschaftspunkten verlustpunktfrei den Titel. Calbe hatte am Ende mit 27,5 zwar die höchste Brettpunktzahl erspielen können, so dass ein Unentschieden gegen Bernburg zur Pokalverteidigung ausgereicht hätte. Entscheidend waren aber die Mannschaftspunkte. Ganz dicht dran an den beiden Favoriten war die Mannschaft von Einheit Staßfurt I, die in den direkten Duellen jeweils nur höchst knapp mit 3,5:4,5 den Kürzeren zog und sich mit Platz 3 begnügen musste. Die Gastgeber vom Schönebecker SV konnten hingegen nicht ganz vorne angreifen und kamen auf dem undankbaren vierten Platz ein. Die TSG Calbe spielte in der Besetzung Thomas Mühlen (7,5 aus 10), Hartmut Backe (8,5), Karl-Heinz Ulrich (8,5) und Ralf Dahlke (4).

Kreismannschaftsmeisterschaft Blitz 2016

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6      Man.Pkt. Brt.Pkt
1. Aufbau Bernburg  X 4,5  4,5   5  5 8 10 : 0 27
2. TSG Calbe 3,5  X  4,5  5,5  6 8   8 : 2 27,5
3. Einheit Staßfurt I 3,5  3,5  X  4,5  5 7   6 : 4 23,5
4. Schönebecker SV I  3  2,5 3,5  X  7 8   4 : 6 24
5. Schönebecker SV II  3  2  3  1  X 6   2 : 8 15
Einheit Staßfurt II  0  0  1  0  2 X   0 :10   3

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

Karl-Heinz Ulrich
Dieser Artikel wurde am 10.Januar 2016 von Karl-Heinz Ulrich veröffentlicht und wurde unter News, Schach abgelegt.