Anzeige:

Seit 40 Jahren der Tradition und Heimat verpflichtet

5. November 2012

Calbe – Am 16. November findet eine kleine Jubiläumsveranstaltung aus Anlass der Gründung des Heimatvereins Calbe (Saale) e.V. vor 40 Jahren statt.

Anzeige:
Collage Heimatverein Calbe 1972-2012

Collage Heimatverein Calbe 1972-2012 | Foto: Heimatverein

Es war im Jahre 1972 als Hanns Schwachenwalde mit einigen interessierten Bürgern die Arbeitsgemeinschaft „Heimatgeschichte“ beim Kulturbund der DDR ins Leben rief. Es begann mit Vorträgen zur Stadt- und Heimatgeschichte und Führungen durch das Stadtgebiet. Schon einige Jahre später, genau Gründonnerstag 1978, fand zum ersten Mal das mittlerweile alljährlich begangene Fest, das „Traditionelle Bollwurstessen“ statt.

Bollwurstessen-Calbe

Geselliges Beisammensein zum Bollwurstessen | Foto: Heimatverein

Das Wirken dieser Arbeitsgemeinschaft fand mit der Schaffung der Heimatstube im Jahre 1981 einen weiteren Höhepunkt. Zur Wende wagte der Verein den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete sich um zum Heimatverein Calbe (Saale) e.V. Seit 1998 hat der Verein seinen Sitz in der Heimatstube am Markt. Dort hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht, den musealen Bestand zu pflegen, zu erweitern und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die „Neue Galerie“ wird neben der Präsentation von Ausstellungen auch für jegliche Form von Vorträgen und artverwandten Veranstaltungen genutzt. Mittlerweile kann der Verein auf eine Unmenge Aktivitäten zurück blicken, die immer eng mit der Geschichte der Stadt, Traditions- und Denkmalpflege, Kultur und Kunst verbunden waren. Dabei wollte der Verein immer Mittler sein zwischen Alt und Jung, zwischen Tradition und Moderne, zwischen Vergangenem und Neuem. Die Mitgliederzahl hat zwar abgenommen, doch gut 50 Mitglieder gehören immer noch in seine Reihen. Auch für die Zukunft hat der Verein konkrete Vorstellungen, als da sind:- Erhalt der Heimatstube – Fortführung der Veranstaltungstätigkeit – Erfassung von Kulturlandschaftelementen – Weiterführung der Chronistentätigkeit.

Heimatstube-Vortraege-aller-Art

Vorträge aller Art finden regelmäßig in der Heimatstube statt. | Foto: Heimatverein

Die Realisierung dieser Aufgaben hängt im Wesentlichen von der Personaldecke des Vereins, von der Unterstützung durch Partner und dem Ausgang der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise ab.

Nach 40 Jahren ist das Hobby Heimatgeschichte noch genau so interessant wie am ersten Tag und keineswegs antiquiert. Heimatliebe und Stolz auf die Leistungen unserer Vorfahren sind auch noch heute nicht zu unterschätzende Triebfedern. Ein Blick in die Geschichte schärft u.U. das Verstehen für das Heute. Man gelangt schnell zu der Erkenntnis, dass sich vieles in der Geschichte wiederholt.

Heimatstube-Mitarbeit-bei-Festen

Mitarbeit bei den unterschiedlichen Festen Calbes | Foto: Heimatverein

Ein gut funktionierendes Vereinsleben wirkt außerdem positiv für das Image und die Außenwirkung einer Stadt. Deshalb sind Gleichgesinnte jeden Alters als neue Mitglieder immer willkommen. Informieren kann man sich über den Verein und sein Wirken unter www.heimatverein-calbe.de.

Vorstand des Heimatvereins Calbe

(Text und Fotos: Uwe Klamm)

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 05.November 2012 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter News, Veranstaltungstipps abgelegt.