Anzeige:

Selbstständig – aber wie?

10. Januar 2017

Frank Nahrstedt ist im IGZ INNO-LIFE Schönebeck ab Januar 2017 als „Wegweiser“ für die Existenzgründer des Salzlandkreises zuständig.

Kurse für Existenzgründer in 2017

Der eigene Chef sein, eine eigene Idee verwirklichen – das sind Vorteile einer Existenzgründung. Aber worauf kommt es dabei an? Ist es überhaupt das Richtige für mich?

Das IGZ INNO-LIFE unterstützt Existenzgründer von der Idee bis zur Unternehmensgründung und darüber hinaus. Auch in diesem Jahr werden Kurse angeboten.

Seit Januar 2017 werden Existenzgründer durch Frank Nahrstedt als Gründungsbegleiter unterstützt. | Foto: Kerstin Werner

Seit Januar 2017 werden Existenzgründer durch Frank Nahrstedt als Gründungsbegleiter unterstützt. | Foto: Kerstin Werner

Voraussichtlich im April startet in Bernburg ein Begleitkurs. Schönebeck (Mai) und Staßfurt (Juni) sollen folgen. Diese werden nach der Gründung im Haupterwerb besucht und begleiten – wie der Name schon sagt – die Existenzgründer in 200 Unterrichtsstunden beim Aufbau und der Pflege ihres Unternehmens. Dazu zählen die Büroorganisation, die Grundlagen des Wirtschaftens, Marketing, Buchhaltung, Kommunikation und Fördermittel-Beantragung. Die Teilnehmer am Begleitkurs erhalten eine Aufwandsentschädigung von maximal 100 Euro pro Tag und Teilnahme.

Sie haben die Idee, sich selbstständig zu machen? Sie sind aber unsicher, wissen nicht genau, was auf Sie zukommt? Erhalten Sie Klarheit durch den 2016 erstmals gestarteten Vorgründungskurs. Er dient dazu, Ziele und Konzeption gemeinsam mit Fachdozenten auszuarbeiten sowie einen Businessplan zu erstellen. Die Teilnahme an den 60 Unterrichtsstunden ist kostenlos. Der Kurs soll zu einem tragfähigen Konzept führen.

Neu ist in diesem Jahr die Stelle des Gründungsbegleiters. Seit Anfang Januar übernimmt Frank Nahrstedt die Aufgabe, zum einen die Existenzgründer zu akquirieren, zum anderen auch als permanenter Ansprechpartner und Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten im Salzlandkreis zu fungieren, sie zu erfassen und an die erforderlichen Ämter und Institutionen weiterzuleiten.

Das Land Sachsen-Anhalt gewährt auf der Grundlage der Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Unternehmensgründungen (RdErl. des MW vom 15.04.2015 – 23-32327/12-02) Unterstützung zur Förderung von Existenzgründungen. Das soll Unternehmensgründern und jungen Unternehmen helfen, sich nachhaltig zu etablieren und neue Arbeitsplätze entstehen zu lassen. Einen Teil dieser Zuwendung stellen Qualifizierungsmaßnahmen dar.

Für alle Kurse sind noch freie Plätze vorhanden.

Der Vorgründungskurs umfasst 60 Stunden und findet voraussichtlich im Herbst 2017 in Schönebeck statt. Der Begleitkurs umfasst 200 Stunden und findet einmal wöchentlich in Bernburg (April), Schönebeck (Mai) und Staßfurt (Juni) statt.

Kontakt

Frank Nahrstedt
Tel: 03928 76989-14
E-Mail: gruendungsbegleiter@igz-inno- life.de
Internet: www.igz-inno- life.de

(PM)

Sind Sie bei Facebook? Bleiben Sie mit uns am Ball - Calbenser Journal auf Facebook »

L.Rode (lro)
Dieser Artikel wurde am 10.Januar 2017 von L.Rode (lro) veröffentlicht und wurde unter Ratgeber abgelegt.